Psychotherapie-Sohland.de

Sylke Hörhold

Sohland an der Spree

Herzlich willkommen auf meiner Internetseite.

Ich sehe es als meine Berufung an, Menschen in

schwierigen Lebens- und

Entscheidungssituationen zu beraten und

therapeutisch zu unterstützen.

Dazu gehört die Therapie seelischer

Erkrankungen wie Depressionen, Angst- und

Zwangsstörungen, die Behandlung von Traumata

oder Suchterkrankungen.

Als Trauerbegleiterin stehe ich Ihnen bei

Verlusten und Abschieden in Ihrem Leben zur

Seite.

Und ich unterstütze Sie gern, wenn es gilt, neue

Ziele zu erreichen und Herausforderungen des

Lebens zu meistern.

Über mich

Angebot

Systemische Psychotherapie

Traumatherapie

Beziehungsorientierte meridiangestützte Psychotherapie (ROMPC)

Hypnosetherapie

Trauerbegleitung

Lebensberatung

Paartherapie

Systemische Familienaufstellung

Coaching  bei Ernährungsumstellung und Ändern von Gewohnheiten

 

(Raucherentwöhnung etc.)

Prüfungstraining

Berufliche Veränderungen

Qualifikation

Psychotherapeutische Heilpraktikerin

(Heilpraktikerschule des BDN Dresden / 2009)

Amtsärztliche Berufserlaubnis als

Psychotherapeutische Heilpraktikerin (2010)

ROMPC Therapeutin (ROMPC Institut Kassel 2009/10)

Systemische ROMPC-Therapeutin (ROMPC Institut Kassel / 2015/16)

Hypnosetherapeutin (Heilpraktikerschule Mehnert & Bußhardt

Dresden / 2009)

Trauerbegleiterin (ROMPC Institut Kassel / 2016)

Masterlehrgang ROMPC (Kompendium München / 2017)

Multiplikatoren-Hospizkurs „Sterbende begleiten lernen“

(Neudietendorf / 2011)

Weitere Arbeitsfelder

SCHREIBTRAINERIN

• „Vom Leben schreiben“ 

Selbstcoaching mit kreativen

Schreibtechniken

Sohland/Taubenheim

(10 Treffen einmal monatlich 2-3

Stunden)

weitere Informationen

• „Biografisches und

autobiografisches Schreiben“

BBH  Schmochtitz

25. - 27.01.2019

(www.benno-haus.de)

• „Heilsame Geschichten

schreiben“ 

BBH  Schmochtitz

13. - 15.09.2019

(www.benno-haus.de)

Flyer zum Download

AUTORIN

Veröffentlichungen

„Emmelie – der erste Fall.

Ein Oberlausitzkrimi“.

Lusatia Verlag Bautzen 2009

„Hexenbrennen – der zweite Fall.

Ein Oberlausitzkrimi“.

Lusatia Verlag Bautzen 2013

„Recht wie Wasser – der dritte Fall.

Ein Oberlausitzkrimi“.

Neissuferverlag Görlitz

(voraussichtlich 2018)

„Mordsagen“

Buchvolkverlag Zwickau 2012

REFERENTIN 

FÜR HOSPIZ- UND

STERBEBEGLEITUNG

• „Sterbende begleiten lernen“

Diakonie Bautzen                          

(hospiz-palliativ-sachsen.de)

• „Qualifikation zum

Trauerbegleiter“

(www.bennohaus.de)

•  Gruppenleiterin der

Selbsthilfegruppe

„Trauercafé Sohland“

•  Gruppenleiterin „Trauerkreis

Erwachsene“ Diakonie Bautzen

•  Projektleitung „Familienfreizeit

für Trauernde“ 2018/19

Flyer zum Download

Über mich

Herzlich willkommen auf meiner Internetseite.
Ich sehe es als meine Berufung an, Menschen in schwierigen Lebens- und Entscheidungssituationen zu beraten und therapeutisch zu unterstützen. Dazu gehört die Therapie seelischer Erkrankungen wie Depressionen, Angst- und Zwangsstörungen, die Behandlung von Traumata oder Suchterkrankungen. Als Trauerbegleiterin stehe ich Ihnen bei Verlusten und Abschieden in Ihrem Leben zur Seite. Und ich unterstütze Sie gern, wenn es gilt, neue Ziele zu erreichen und Herausforderungen des Lebens zu meistern.

Systemische Psychotherapie

Traumatherapie

Beziehungsorientierte

meridiangestützte

Psychotherapie (ROMPC)

Hypnosetherapie

Trauerbegleitung

Lebensberatung

Paartherapie

Systemische

Familienaufstellung

Coaching  bei

Ernährungsumstellung und

Ändern von Gewohnheiten

 

(Raucherentwöhnung etc.)

Prüfungstraining

Berufliche Veränderungen

Qualifikation

Psychotherapeutische

Heilpraktikerin

(Heilpraktikerschule des BDN

Dresden / 2009)

Amtsärztliche Berufserlaubnis

als Psychotherapeutische

Heilpraktikerin (2010)

ROMPC Therapeutin (ROMPC

Institut Kassel 2009/10)

Systemische ROMPC-

Therapeutin (ROMPC Institut

Kassel / 2015/16)

Hypnosetherapeutin

(Heilpraktikerschule Mehnert

& Bußhardt

Dresden / 2009)

Trauerbegleiterin (ROMPC

Institut Kassel / 2016)

Masterlehrgang ROMPC

(Kompendium München /

2017)

Multiplikatoren-Hospizkurs

„Sterbende begleiten lernen“

(Neudietendorf / 2011)

Weitere Arbeitsfelder

SCHREIBTRAINERIN

• „Vom Leben schreiben“ 

Selbstcoaching mit kreativen

Schreibtechniken

Sohland/Taubenheim

(10 Treffen

einmal monatlich 2-3 Stunden)

weitere Informationen

• „Biografisches und

autobiografisches Schreiben“

BBH  Schmochtitz

25. - 27.01.2019

(www.benno-haus.de)

• „Heilsame Geschichten

schreiben“ 

BBH  Schmochtitz

13. - 15.09.2019

(www.benno-haus.de)

Flyer zum Download

REFERENTIN 

FÜR HOSPIZ- UND

STERBEBEGLEITUNG

• „Sterbende begleiten lernen“

Diakonie Bautzen                          

(hospiz-palliativ-sachsen.de)

• „Qualifikation zum

Trauerbegleiter“

(www.bennohaus.de)

•  Gruppenleiterin der

Selbsthilfegruppe

„Trauercafé Sohland“

•  Gruppenleiterin „Trauerkreis

Erwachsene“ Diakonie Bautzen

•  Projektleitung „Familienfreizeit

für Trauernde“ 2018/19

Flyer zum Download

AUTORIN

Veröffentlichungen:

„Emmelie – der erste Fall.

Ein Oberlausitzkrimi“.

Lusatia Verlag Bautzen 2009

„Hexenbrennen – der zweite

Fall.

Ein Oberlausitzkrimi“.

Lusatia Verlag Bautzen 2013

„Recht wie Wasser – der dritte

Fall.

Ein Oberlausitzkrimi“.

Neissuferverlag Görlitz

(voraussichtl. 2018)

„Mordsagen“

Buchvolkverlag Zwickau 2012

Angebot Psychotherapie-Sohland.de Sylke Hörhold	Sohland/Spree
Psychotherapie-Sohland.de

Sylke Hörhold

Sohland a.d. Spree

Über mich

Herzlich willkommen auf meiner

Internetseite.

Ich sehe es als meine Berufung an,

Menschen in schwierigen Lebens- und

Entscheidungssituationen zu beraten

und therapeutisch zu unterstützen.

Dazu gehört die Therapie seelischer

Erkrankungen wie Depressionen, Angst-

und Zwangsstörungen, die Behandlung

von Traumata oder Suchterkrankungen.

Als Trauerbegleiterin stehe ich Ihnen

bei Verlusten und Abschieden in Ihrem

Leben zur Seite.

Und ich unterstütze Sie gern, wenn es gilt, neue Ziele zu erreichen und

Herausforderungen des Lebens zu meistern.

Angebot

Systemische Psychotherapie

Traumatherapie

Beziehungsorientierte meridiangestützte Psychotherapie (ROMPC)

Hypnosetherapie

Trauerbegleitung

Lebensberatung

Paartherapie

Systemische Familienaufstellung

Coaching  bei Ernährungsumstellung und Ändern von Gewohnheiten

 

(Raucherentwöhnung etc.)

Prüfungstraining

Berufliche Veränderungen

Qualifikation

Psychotherapeutische Heilpraktikerin

(Heilpraktikerschule des BDN Dresden / 2009)

Amtsärztliche Berufserlaubnis als

Psychotherapeutische Heilpraktikerin (2010)

ROMPC Therapeutin (ROMPC Institut Kassel 2009/10)

Systemische ROMPC-Therapeutin (ROMPC Institut Kassel / 2015/16)

Hypnosetherapeutin (Heilpraktikerschule Mehnert & Bußhardt

Dresden / 2009)

Trauerbegleiterin (ROMPC Institut Kassel / 2016)

Masterlehrgang ROMPC (Kompendium München / 2017)

Multiplikatoren-Hospizkurs „Sterbende begleiten lernen“

(Neudietendorf / 2011)

Weitere Arbeitsfelder

SCHREIBTRAINERIN

• „Vom Leben schreiben“ 

Selbstcoaching mit kreativen

Schreibtechniken

Sohland/Taubenheim

(10 Treffen einmal monatlich 2-3

Stunden)

weitere Informationen

• „Biografisches und

autobiografisches Schreiben“

BBH  Schmochtitz

25. - 27.01.2019

(www.benno-haus.de)

• „Heilsame Geschichten

schreiben“ 

BBH  Schmochtitz

13. - 15.09.2019

(www.benno-haus.de)

Flyer zum Download

REFERENTIN 

FÜR HOSPIZ- UND

STERBEBEGLEITUNG

• „Sterbende begleiten lernen“

Diakonie Bautzen                          

(hospiz-palliativ-sachsen.de)

• „Qualifikation zum

Trauerbegleiter“

(www.bennohaus.de)

•  Gruppenleiterin der

Selbsthilfegruppe

„Trauercafé Sohland“

•  Gruppenleiterin „Trauerkreis

Erwachsene“ Diakonie Bautzen

•  Projektleitung „Familienfreizeit

für Trauernde“ 2018/19

Flyer zum Download

AUTORIN

Veröffentlichungen:

„Emmelie – der erste Fall. Ein Oberlausitzkrimi“.

Lusatia Verlag Bautzen 2009

„Hexenbrennen – der zweite Fall. Ein Oberlausitzkrimi“.

Lusatia Verlag Bautzen 2013

„Recht wie Wasser – der dritte Fall. Ein Oberlausitzkrimi“.

Neissuferverlag Görlitz (voraussichtlich 2018)

„Mordsagen“

Buchvolkverlag Zwickau 2012